Suchergebnisse für

Reha Poster Set
Audiologie
Neue Reha-Poster von MED-EL

So verbreitet Hörverlust ist, so schwer tun sich normal hörende Personen mitunter im Umgang mit gehörlosen Menschen. Allein der Anblick eines Audioprozessors verunsichert manche Gesprächspartner. Dabei gibt es keinen Grund für Nervosität, sondern lediglich ein paar Kleinigkeiten, mit denen man das Gespräch für die Person mit dem Implantat einfacher und entspannter machen kann. Eine neue Serie an liebevoll designten Postern ruft diese Hinweise und Tricks leicht verständlich ins Bewusstsein.

Hörrehabilitation Baby
Audiologie
Lassen sich Hören und Spracherwerb von Babys bereits vor dem CI fördern?

Die Wirksamkeit von Hörrehabilitation nach dem Erhalt eines Cochlea-Implantats steht außer Zweifel. Aber wie sieht es präoperativ aus? Lassen sich Reha-Übungen bereits vorab gezielt dazu einsetzen, das spätere Hör- und Sprechvermögen zu unterstützen? Die Antwort ist: ja. Schon in der Vorbereitungsphase der Implantation ist eine Frühförderung der Kommunikationsfähigkeit von Säuglingen und Kleinkindern sinnvoll.

BONEBRIDGE
Chirurgie
BONEBRIDGE statt BAHA: Fallbericht mit OP-Video

Nach mehreren unterschiedlichen Hörlösungen, die zu keinem nachhaltigen Erfolg geführt hatten, wurde ein 13-jähriger Spanier nun bilateral mit aktiven, transkutanen BONEBRIDGE Implantaten versorgt. Chirurgin Dr. Estefanía Berrocal und Chirurg Dr. Francisco Javier Aguilar erklären in unserem heutigen Fallbericht, welche Herausforderungen das Ersetzen eines alten Implantats mit sich bringt und warum das BONEBRIDGE Implantat die „erste Wahl bei Kindern“ ist.